Beschreibung von Call of Duty: Black Ops Cold War geleakt - News

In Modern Warfare-Update entdeckt

Im jüngsten "Modern Warfare"-Update wurde die Beschreibung von "Call of Duty: Black Ops Cold War" entdeckt, die viele Informationen liefert.

Screenshot

"Call of Duty: Black Ops Cold War" wird erstmals am 26. August 2020 in "Call of Duty: Warzone" enthüllt, aber im jüngsten Update von "Call of Duty: Modern Warfare" bzw. "Call of Duty: Warzone" wurde die Beschreibung des Shooters entdeckt. Diese bestätigt, dass "Call of Duty: Black Ops Cold War" ein direkter Nachfolger von "Call of Duty: Black Ops" ist. Weiterhin werden Woods, Mason und Hudson genannt. Ausserdem sind wieder die Zombies unterwegs.

Die Beschreibung: "Die ikonische Black Ops-Serie ist mit Call of Duty: Black Ops Cold War wieder da - die direkte Fortsetzung des Originals und Fan-Favoriten Call of Duty: Black Ops. Black Ops Cold War wird die Fans in die Tiefen der unbeständigen geopolitischen Gefechte des Kalten Krieges Anfang der 1980er Jahre versetzen. Nichts ist jemals so, wie es in einer fesselnden Einzelspieler-Kampagne scheint, in der die Spieler mit historischen Persönlichkeiten und harten Wahrheiten konfrontiert werden, während sie sich rund um den Globus durch symbolträchtige Schauplätze wie Ostberlin, Vietnam, die Türkei, das sowjetische KGB-Hauptquartier und andere kämpfen."

Es heisst weiter: "Als Elite-Agenten wirst du die Spuren einer schattenhaften Gestalt namens Perseus verfolgen, der sich auf einer Mission befindet, das globale Machtgleichgewicht zu destabilisieren und den Lauf der Geschichte zu verändern. Steige in das dunkle Zentrum dieser globalen Verschwörung hinab, zusammen mit den Kultfiguren Woods, Mason sowie Hudson und einer neuen Truppe von Agenten, die versuchen, eine jahrzehntelange Verschwörung aufzuhalten. Über die Kampagne hinaus werden die Spieler ein Arsenal an Waffen und Ausrüstung aus dem Kalten Krieg in die nächste Generation von Multiplayer- und Zombies-Erfahrungen einbringen."

25. Aug / 11:50