Auch weiblicher Charakter in Assassin's Creed Valhalla spielbar - News

Keine Seeschlachten, dafür eigene Siedlung

In "Assassin's Creed Valhalla" wird es zwar keine Seeschlachten geben, aber dafür darf man eine eigene Siedlung aufbauen.

Screenshot

Im ersten Cinematic-Trailer war sie noch nicht zu sehen, aber "Assassin's Creed Valhalla" wird auch mit einer Protagonistin spielbar sein. Laut dem Lead-Producer Julien Laferrière werden die beiden Geschlechter zu unterschiedlichen Zeitpunkten vorgestellt. Der Charakter kann mit Tattoos, Frisuren, Bärten und Farben angepasst werden. Auch die Ausrüstungen und das Wikinger-Schiff dürfen individualisiert werden.

Der im Trailer zu sehende Rabe wird ähnlich wie die Adler aus früheren Spielen funktionieren, aber er wird neue Fähigkeiten haben. Seeschlachten wird es dieses Mal nicht geben, aber man wird die Welt sowohl mit dem Wikinger-Langboot als auch zu Fuss erkunden. Was die offene Welt betrifft, so sagte Julien Laferrière: "Wir wollen eine Welt erschaffen, die die Spieler für ihre Neugierde belohnt. Sie knüpft an die Wikinger als grosse Entdecker an - die Welt soll also bedeutsam sein."

"Jeder militärische Standort, dem ihr an den Flüssen Englands begegnet, ist vollständig überfallbar. Wir möchten, dass ihr die ultimative Wikinger-Fantasie spielt, so dass ihr eure Wikinger-Freunde auf einem Langschiff mitnehmen könnt. Manchmal erhaltet ihr Ressourcen, um eure Siedlung zurückzuerobern und aufzurüsten, oder vielleicht zusätzliche Feuerkraft, um Banditen höherer Stufen in der Region zur Strecke zu bringen," so Julien Laferrière weiter.

Speziell zur eigenen Siedlung erwähnte er: "Es hat die Form des Spiels, das wir gemacht haben, wirklich verändert. Anstatt ein Gebiet zu erkunden, dann in ein anderes zu ziehen und keine wirkliche Gelegenheit oder keinen Grund zur Rückkehr zu haben, verändert die Siedlung die Struktur. Man begibt sich also auf ein Abenteuer und wird dann ermutigt, in seine Siedlung zurückzukehren. Es verändert die Art und Weise, wie wir das Spiel spielen, das wir machen - zumindest ist das die Wette, die wir abschliessen."

Wenn man das Dorf vergrössert, stehen neue Gebäude wie eine Kaserne, ein Schmied oder ein Tattoo-Studio zur Verfügung, die man individuell anpassen und ausbauen kann. "Assassin's Creed Valhalla" wird Ende 2020 für PC (Epic Games Store und Ubisoft Store), Xbox One, PlayStation 4, Xbox Series X, PlayStation 5 sowie Google Stadia erscheinen.

30. Apr / 19:05