17. Jul / 12:30

Anthem als Spiel für die Familie - News

Entwickler will es mit Söhnen spielen

Auf den ersten Blick kommt man zwar nicht drauf, aber "Anthem" wird entwickelt, damit es die Jungs und Mädels bei BioWare mit ihren Familien spielen können.

Screenshot

Auf der E3 2017 wurde "Anthem" angekündigt, ein Spiel, das nicht typisch für BioWare ist. Aber das Studio möchte sich weiter entwickeln. Als sich die Chance nach einem ganz neuen Projekt ergeben hat, hat BioWare zugegriffen. Immerhin kommt es nicht mehr sehr oft vor, dass man an einer neuen Marke arbeiten darf.

BioWares General Manager Aaron Flynn wollte "Anthem" ausserdem entwickeln, um ein Game zu haben, welches er mit seinen Söhnen spielen kann: "Ich habe zwei Söhne und ich wollte immer ein Spiel haben, das ich mit ihnen spielen kann. Das ist also die Chance, einen Titel zu erschaffen, den ich mit meinen beiden Söhnen spielen kann."

Viele Menschen im Studio sind da in einer ähnlichen Situation, meint Aaron Flynn: "Das ist für uns alle die Gelegenheit, ein Spiel zu entwickeln, das wir mit unseren Familien spielen können." "Anthem" wird im Herbst 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.


Game-News powered by:

News

28. Jul / 17:20Regalia in Forza Horizon 3

Das Auto aus Final Fantasy XV [Update: Trailer & Termin]

28. Jul / 17:15Dragon Quest XI für den Westen bestätigt

Release im Jahr 2018

28. Jul / 17:05Weitere Switch-Spiele von Capcom geplant

Ultra Street Fighter 2: The Final Challengers über den Erwartungen verkauft

28. Jul / 16:50Mass Effect Andromeda ein finanzieller Erfolg

Geht es vielleicht doch weiter?

28. Jul / 16:35Dead Rising 4 kein grosser Erfolg

Weniger als eine Million Mal ausgeliefert

28. Jul / 16:20Let's Play zu Total War: Warhammer

Throgg kämpft gegen die Norse

28. Jul / 15:50Neues Video zu Mittelerde: Schatten des Krieges

Kumail Nanjiani über seine Rolle als The Agonizer

28. Jul / 14:25August-Update für Metal Gear Solid 5 angekündigt

Ocelot in FOB-Missionen spielbar & mehr