Anno History Collection angekündigt - News

Vier überarbeitete Klassiker enthalten

Ubisoft hat heute die "Anno History Collection" für den PC angekündigt, in der vier überarbeitete "Anno"-Spiele enthalten sind.

Ubisoft kündigte heute die "Anno History Collection" für den PC an, welche vier Städtebau-Klassiker inklusive ihrer Erweiterungen enthält und am 25. Juni 2020 erscheinen wird. Die "Anno History Collection" wird von Ubisoft Mainz entwickelt und umfasst die optimierten und an moderne Systeme angepassten Spiele "Anno 1602", "Anno 1503", "Anno 1701" sowie "Anno 1404". Ein Trailer begleitet die Ankündigung.

Mit der "Anno History Collection" kann man in die folgenden vier klassischen "Anno"-Spiele mitsamt ihren Erweiterungen eintauchen:

  • Anno 1602 und seine Erweiterung: Neue Inseln, Neue Abenteuer,
  • Anno 1503 und seine Erweiterung: Monster, Schätze und Piraten
  • Anno 1701 und seine Erweiterung: Der Fluch des Drachen
  • Anno 1404 und seine Erweiterung: Venedig

Die überarbeiteten und optimierten Versionen bieten zudem Verbesserungen:

  • Grafik: Die Städte der Spieler werden Dank 4K-Auflösung prächtiger aussehen als jemals zuvor
  • Multiplayer Features: Aktualisierte und erweiterte Mehrspieler-Funktionen inklusive Spielersuche
  • Speicherstand-Kompatibilität: Den Spielern ist es möglich, die Verbesserungen auch auf ihren alten Speicherständen zu geniessen.
  • Weitere Funktionen: Rahmenloser Fenstermodus, Unterstützung für mehrere Bildschirme
  • Bonusinhalte: Die digitale Version der Anno History Collection enthält ausserdem Bonusinhalte, wie Soundtracks und Hintergründe sowie Firmenlogos und ein Ornament für Anno 1800.
  • Anno 1503 Mehrspieler: 18 Jahre nach der Veröffentlichung des originalen Spiels bekommt Anno 1503 endlich einen offiziellen online Mehrspieler-Modus.
26. Mai / 18:25