Die Geschichte der Arkane Studios - News

Dokumentation veröffentlicht

Noclip wird zum 20. Geburtstag der Arkane Studios die Videodokumentation "The (Untold) History of Arkane" zeigen.

Update vom 26. Mai 2020: Die Videodokumentation "The (Untold) History of Arkane" wurde mittlerweile veröffentlicht. Sie ist 80 Minuten lang (siehe oben).

News vom 23. Mai 2020: Die Arkane Studios, die 20 Jahre alt werden, kennt man von Spielen wie der "Dishonored"-Serie, "Prey" oder "Dark Messiah of Might and Magic". Noclip wird am 26. Mai 2020 mit der Videodokumentation "The (Untold) History of Arkane" auf die Geschichte des Studios eingehen.

Darin werden auch die eingestellten Projekte der Arkane Studios gezeigt, darunter das narrative First-Person-Adventure "LMNO", an dem sogar Steven Spielberg beteiligt war, und "The Crossing", das Singleplayer- und Multiplayer-Elemente verbinden wollte.

Arkane hat ausserdem an einem "Half-Life"-Projekt namens "Return to Ravenholm" gearbeitet, das die Spieler zurück nach Ravenholm bringen sollte. Da zu diesen Spielen nie gezeigtes Material in Aussicht gestellt wird, könnte die Doku sehr interessant werden. Ein Trailer ist bereits verfügbar.

26. Mai / 16:25