Offizielle Killzone-Seite eingestellt - News

Sieht schlecht aus für neuen Ableger

Möglicherweise bekommt "Killzone: Shadow Fall" aus dem Jahr 2013 so schnell keine Fortsetzung. Die offizielle "Killzone"-Seite wurde eingestellt.

Screenshot

Sony Interactive Entertainment und Guerrilla Games haben die offizielle Seite zur "Killzone"-Serie abgeschaltet. Das macht eher wenig Hoffnung, dass so schnell ein neuer Ableger erscheinen wird. Auf der offiziellen Seite heisst es nur noch: "Die offizielle Website für das Killzone-Franchise wurde stillgelegt. Künftig werden Besucher von Killzone.com auf PlayStation.com weitergeleitet."

Es wird ergänzt: "Während diese Änderung keine Auswirkungen auf die Online-Multiplayer-Modi, Spieler-Statistiken oder Ranglisten-Daten für Killzone Mercenary und Killzone: Shadow Fall hat, ist es nun nicht mehr möglich, Clans in Killzone: Shadow Fall zu erstellen oder zu verwalten. Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeiten. Wir bedanken uns bei den vielen Fans und Besuchern von Killzone.com für ihren Enthusiasmus und ihre Unterstützung über die Jahre."

09. Jan / 17:30