Neues Mini-Event für Borderlands 3 - News

Show Me The Eridium startet heute

Über die Osterfeiertage kann man sich mit einem neuen Mini-Event für "Borderlands 3" die Zeit vertreiben: "Show Me The Eridium".

Screenshot

Gearbox Software startet heute mit "Show Me The Eridium" ein neues Mini-Event für "Borderlands 3", das bis zum 8. April 2021 stattfinden wird. Dazu heisst es: "Sobald dieses Mini-Event über ein kurzes Update aktiviert ist, kannst du dich darauf freuen, dass normale Gegner Eridium fallen lassen, im Chaosmodus mehr Eridium fallen gelassen wird, der Eridium-Einsatz in Moxxis Kammerlinie-Spielautomat reduziert ist und Crazy Earl in der Cargo Bay der Sanctuary III Rabatte auf seine Waren gewährt."

Es wird ergänzt: "Das ist der perfekte Zeitpunkt, sich Tonnen des seltenen Eridiums unter den Nagel zu reissen, vor allem, um sich auf einen bevorstehenden Raidboss vorzubereiten. Ein Teil des Director's Cut-Add-ons, das am 8. April startet, ist die Begegnung mit einer Varkid-Gigantin namens Hemovorous die Unbesiegbare. Um die Tür zu Hemovorous' Versteck auf Pandora zu öffnen, muss deine Gruppe (und wir raten dringend dazu, Freunde mitzubringen) 500 Eridium einsetzen, um zu beweisen, dass sie es ernst damit meint, diese Endspiel-Herausforderung anzugehen."

Und weiter: "Wenn du deine Eridium-Vorräte auffüllst, bevor der Director's Cut startet, bist du bereit, den Raidboss sofort zu konfrontieren, oder du kannst kosmetische Objekte für Eridium kaufen, um Hemovorous mit Stil zu bekämpfen. Das 'Show Me The Eridium'-Mini-Event läuft vom 1. April (kein Scherz!) um 18:00 Uhr MESZ bis 8. April um 17:59 Uhr MESZ, unmittelbar vor Start des Director's Cut."

01. Apr / 15:35