Marktwert von CD Projekt deutlich gestiegen - News

In Europa sogar vor Ubisoft

Der Marktwert von CD Projekt hat zuletzt wieder kräftig zugelegt, obwohl "Cyberpunk 2077" verschoben werden musste.

Screenshot

Update vom 20. Mai 2020: Mittlerweile hat sich die Lage verändert, denn nun ist CD Projekt (8,13 Milliarden US-Dollar) wertvoller als Ubisoft (8,12 Milliarden US-Dollar). Der Vorsprung ist allerdings sehr knapp. Dennoch spricht der Trend für CD Projekt, das jetzt Europas wertvollstes Videospiele-Unternehmen ist.

News vom 21. Februar 2020: CD Projekt ist jetzt eines der grössten europäischen Spiele-Unternehmen. Nach der aktuellen Marktbewertung stehen die Polen an zweiter Stelle nach Ubisoft (9,6 Milliarden US-Dollar). Erst letzten Monat lag der Marktwert von CD Projekt noch bei 6,8 Milliarden US-Dollar. In dieser Woche kletterte er auf 8 Milliarden US-Dollar. Zum Vergleich: Im Jahr 2017 waren es 1,6 Milliarden US-Dollar.

Der hohe Marktwert ist natürlich auf "The Witcher 3: Wild Hunt" zurückzuführen, das sich in den letzten Jahren sehr gut verkauft und durch die Netflix-Serie wieder an Popularität gewonnen hat, doch auch die hohen Erwartungen an "Cyberpunk 2077" tragen dazu bei.

20. Mai / 11:25