Remedy lobt die PS5 - News

Allgemein eine bessere Erfahrung

Remedy Entertainment ist von der PlayStation 5 durchaus angetan. Dabei geht es aber nicht nur um eine bessere Grafik.

Screenshot

In der jüngsten Ausgabe des "Official PlayStation Magazine" sprachen sich Mitglieder von Remedy Entertainment positiv für die PlayStation 5 aus. Der Technical-Director Mika Vehkala sagte, dass die PS5 zu viel mehr Details in den Spielwelten führen wird, während der Communications-Director Thomas Puha darüber sprach, dass die Konsole für ein Spiel wie "Control" ein noch tieferes Zerstörungssystem, reichere, detailliertere Welten sowie viele Verbesserungen wie sofortiges Nachladen nach dem Tod bedeuten würde.

Thomas Puha ergänzte: "Wir neigen dazu zu vergessen, dass es nicht nur darum geht, mit einer neuen Konsole bessere Grafiken in Spielen zu erhalten, sondern dass das Gesamterlebnis bei der Benutzung und beim Spielen auf der Konsole deutlich besser wird. Bei der PlayStation 5 geht es darum, ein wirklich reibungsloses, schnell zu ladendes Erlebnis zu entwickeln und eine Hardware-Basis zu schaffen, die für uns Entwickler einfach zu benutzen ist, was grossartig ist, weil wir so die Leistung der Hardware schneller nutzen können."

06. Apr / 08:30