Codemasters sichert sich WRC-Rechte - News

Ab 2023 für fünf Jahre

Codemasters wird ab dem Jahr 2023 die FIA World Rally Championship (WRC) nutzen dürfen. Momentan kümmert sich noch Nacon darum.

Screenshot

Codemasters hat sich die Rechte an der FIA World Rally Championship (WRC) gesichert. Dies gilt für die Saisons 2023 bis 2027. Der Lizenzvertrag ermöglicht dem britischen Unternehmen die Veröffentlichung von Spielen und die Durchführung von E-Sport-Turnieren auf Grundlage der WRC-Serie und ihrer Support-Kategorien WRC 2, WRC 3 und Junior WRC.

Man kann davon ausgegangen, dass der derzeitige Lizenznehmer Nacon (früher als Bigben Interactive bekannt) weiterhin seine eigenen Spiele veröffentlichen wird, bis der Codemasters-Deal im 2023 beginnt. "WRC 9" wird am 4. September 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Die Switch-Version folgt später. Das Rallye-Spiel wird auch für Xbox Series X und PlayStation 5 entwickelt.

01. Jun / 13:00